www.energieland.hessen.de

Bürgerforum - Windkraftforum in Ebsdorfergrund

www.energieland.hessen.de

Windkraftforum in Ebsdorfergrund

Das Windkraftforum wurde von der Gemeinde mit Unterstützung des BFEH eingerichtet und hat sich 2018 in fünf Sitzungen (zuletzt am 26.11.2018) zur konkreten Windenergieplanung in Ebsdorfergrund ausgetauscht.

Im Frühjahr 2018 wurde von der Gemeinde Ebsdorfergrund mit Unterstützung des Landesprogramms Energieland Hessen (BFEH) ein Windkraftforum eingerichtet, um einen engen Austausch zwischen Flächeneigentümern, Windkraftprojektierern, der Gemeinde (Fraktionen und Ortsvorsteher) sowie der Bürgerschaft zu ermöglichen. In insgesamt fünf Sitzungen (zuletzt am 26.11.2018) haben die 30 verschiedenen Interessenvertreterinnen und -vertreter nach einer einvernehmlichen, gemeinsam getragenen Lösung gesucht. Die Ergebnisse des Forums können auf der Webseite der Gemeinde Ebsdorfergrund eingesehen werden.


In den Sitzungen wurde über eine Vielzahl von Themen diskutiert, insbesondere: die Veränderung des Landschaftsbildes vor Ort, die zu erwartenden Immissionen durch Schall und Schattenwurf, Abstandsregelungen zu sensiblen Einrichtungen, Natur- und Artenschutz, Trinkwasserschutz, Brandschutz, Flächenverbrauch, die Standsicherheit und den Rückbau der Anlagen nach Betriebsende sowie die Ertragsprognosen. Bewusst außen vor gelassen wurden Grundsatzfragen der Energiewende, da sich das Windkraftforum voll auf die konkreten Aspekte der Planung und vorhandene Bedenken konzentrierte.


Mit dem Windkraftforum konnte ein Austausch aller Beteiligten auf Augenhöhe etabliert werden. Das gegenseitige Verständnis für die unterschiedlichen Perspektiven wurde deutlich verbessert. Die Bedenken und Einwände der teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger sowie der politischen Vertreterinnen und Vertreter wurden sehr ernst genommen. In vielen komplexen Fragen des Planungs- und Genehmigungsverfahrens konnte durch Informationsbereitstellung und Offenlage von Zwischenergebnissen mehr Klarheit geschaffen werden.


Die geplante Anlagenanzahl in der Gemeinde Ebsdorfergrund wurde im Laufe des Dialogverfahrens deutlich reduziert. Auch wenn der Gemeinde sowie den meisten Teilnehmenden aus dem Ebsdorfergrund diese Reduzierung nicht weit genug geht und die Sorgen vor einer Veränderung des Landschaftsbildes sowie einer steigenden Lärmbelastung bestehen bleiben, hat das Windkraftforum aus Sicht der Beteiligten zur Versachlichung der Debatte um die Windenergie vor Ort beigetragen.