www.energieland.hessen.de

Bürgerforum Energieland Hessen

www.energieland.hessen.de

Infomarkt zur Windkraft in Selters

Freiluft-Infomarkt am 13. Juli 2021 abgesagt – Ersatz am 21.09.2021

Aufgrund der schlechten Wetterprognose muss der geplante öffentliche Infomarkt zur Windkraft in Selters am 13. Juli 2021 leider entfallen. Die Informationsveranstaltung wird am 21. September in der Festhalle in Eisenbach nachgeholt.

Auf dieser Seite werden weiterhin aktuelle Informationen zu beiden Windparkplanungen auf Gemeindegebiet bereitgestellt. Sie haben weiter unten außerdem die Möglichkeit, Fragen zu Windkraft allgemein und den konkreten Planungen an die beiden Projektierer zu stellen. Die Antworten werden zeitnah hier veröffentlicht. Ausführliche Informationen zu den Planungen des Windparks Laubus finden Sie auf https://www.energieland.hessen.de/Weilrod als Videomitschnitt.

Wir bedauern die kurzfristige Absage und hoffen, Sie zum nächsten Termin begrüßen zu können.

Bürgerinnen und Bürger haben am 13. Juli die Gelegenheit, ihre konkreten Fragen zur Windenergie in der Gemeinde Selters zu stellen. Bei dem Infomarkt am Sportgelände TuS Haintchen e.V. berichten die vor Ort aktiven Projektentwickler sowie weitere anwesende Expertinnen und Experten zur Windenergie allgemein, zum aktuellen Planungstand der Projekte in Selters und den nächsten Schritten.

Südlich und östlich der Gemeinde Selters sind zwei Vorranggebiete (VRG) zur Nutzung der Windenergie regionalplanerisch ausgewiesen (VRG 1136 und VRG 1127). Derzeit laufen auf der Gemarkung von Selters Planungen für zwei Windparks in diesen Gebieten. In Haintchen und in den angrenzenden Kommunen Weilmünster sowie Weilrod (Flächen des hessischen Staatswalds) könnten insgesamt elf Windräder gebaut werden. Dieses Projekt „Windpark Laubus“ verfolgt die Firma RES Deutschland GmbH. In der Gemarkung von Münster sollen drei weitere Windenergieanlagen errichtet werden. Projektierer dieses „Windparks Nieder- und Mittelfeld“ ist Dunoair Windpark Planung GmbH. Für beide Windparks wird derzeit das Genehmigungsverfahren vorbereitet.

Die Gemeinde Selters (Taunus) möchte mit Unterstützung des Bürgerforums Energiewende Hessen die Öffentlichkeit über die aktuellen Vorhaben informieren und lädt die Bürgerinnen und Bürger Selters zu einem öffentlichen Infomarkt ein. Die messeartige Veranstaltung findet statt am Dienstag, 13. Juli 2021 von 17.00 bis 20.30 Uhr auf dem Vereinsgelände des TuS Haintchen e.V., Am Sportgelände, 65618 Selters-Haintchen.

Die Projektierer RES und Dunoair werden am 13. Juli 2021 den aktuellen Stand der Windparkpläne in Selters präsentieren. Ein Informationsstand der LandesEnergieAgentur Hessen bietet allgemeine Informationen rund um das Thema Windenergie in Hessen. Auch Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde Selters freuen sich auf das persönliche Gespräch mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Zudem stehen voraussichtlich auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Regierungspräsidiums Gießen und von HessenForst an Themeninseln für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Die ansässige Bürgerinitiative ist ebenfalls eingeladen, ihre Perspektive auf die Planung an einem Stand zu präsentieren.

Von 18 bis 19.15 Uhr wird es Präsentationen zu den beiden Windparkplänen geben. Zuvor und im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich an bei einem Rundgang über den Infomarkt genauer zu den einzelnen Themen zu informieren.

Eingeladen sind alle Interessierten mit Wohnsitz in Selters. Aufgrund der Bestimmung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist eine schriftliche Anmeldung mit Angabe persönlicher Kontaktdaten notwendig. Wir bitten Sie, sich mit dem untenstehenden Formular im Vorfeld der Veranstaltung anzumelden. Eine Anmeldung ist Voraussetzung, um am Info-Markt teilnehmen zu können. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung ist die Teilnehmendenzahl auf 200 Personen beschränkt und richtet sich vorrangig an Bürgerinnen und Bürger Selters.

Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich für die Terminbestätigung und eine mögliche Nachverfolgung im Falle einer Covid-19-Infektion verwendet und nach dem gesetzlich vorgegebenen Zeitraum nach vier Wochen gelöscht.

Bei Fragen zum Info-Markt oder zur Anmeldung können Sie sich per E-Mail an buergerforum@ifok.de oder telefonisch an die Gemeinde Selters unter 06483/ 9122-64 (Ansprechpartner Herr Gros) wenden.

www.energieland.hessen.de

Ihre Fragen vorab

Auf dieser Seite haben Sie die Gelegenheit, Ihre persönlichen Fragen zu den Windprojekten in Selters vorab einzureichen. Die Fragen werden auf dem Info-Markt am 13. Juli 2021 beantwortet.

 

Ihre Fragen zu Windenergie in Selters

1. Ihre Fragen zu Windenergie allgemein?

2. Ihre Fragen zu den Planungen des Windparks in Münster?



3. Ihre Fragen zu den Planungen des Windparks in Haintchen?