www.energieland.hessen.de

Gebäude

www.energieland.hessen.de

Gebäude

Den Energieeffizienz- und damit auch Klimaschutzstrategien im Gebäudesektor kommt besonderes Gewicht zu, da etwa 60 Prozent des Endenergieverbrauchs (ohne Verkehr) für Raumheizung und Warmwasserbereitung verwendet werden.

  • 1

    Energieeffizienz Gebäude © Anna Schroll

Durch baulichen Wärmeschutz und den Einsatz moderner Gebäude- und Anlagentechnik kann der Endenergieverbrauch um die Hälfte reduziert werden. Diese Maßnahmen sind im Allgemeinen wirtschaftlich und mit überschaubaren Zusatzkosten für die Einspartechnik und deutlicher Erhöhung von Wohnkomfort und Behaglichkeit verbunden. Die Modernisierungsrate in Hessen, die nach Schätzungen des Institut für Wohnen und Umwelt in Darmstadt (IWU) derzeit etwa 0,75 % jährlich beträgt, will die Landesregierung auf mindestens 2,5 bis 3 Prozent pro Jahr steigern.

Zum 1. Mai 2014 ist die neue Energieeinsparverordnung in Kraft getreten. Die wichtigsten Änderungen können Sie der Informationsseite des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit entnehmen.

Energieland Hessen Publikationen
Screenshot HMWEVL

Bestellung von Druckexemplaren

Druckexemplare von ausgewählten Broschüren und Flyern können über die Seite des HMWEVL bestellt werden.