www.energieland.hessen.de

Kommunen

www.energieland.hessen.de

Neue Richtlinien zur Förderung der Energieeffizienz und Nutzung
erneuerbarer Energien in den Kommunen 2017 (Kommunalrichtlinie)

Die Landesregierung unterstützt hessische Kommunen, deren Zusammenschlüsse sowie kommunale Unternehmen bei der Umsetzung von Maßnahmen, die die Ziele des Hessischen Energiegesetzes - die Deckung des Endenergieverbrauchs von Strom und Wärme bis zum Jahr 2050 möglichst zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen, die Anhebung der jährlichen energetischen Sanierungsquote im Gebäudebestand auf mindestens 2,5 bis 3 Prozent und die Begrenzung der negativen Auswirkungen des Klimawandels – vorantreiben. Mehr

www.energieland.hessen.de

Förderung von kommunalen Energie- und Quartierskonzepten

Kommunale Gebietskörperschaften, kommunale Unternehmen sowie Zusammenschlüsse kommunaler hessischer Gebietskörperschaften können eine Förderung für die Erstellung von kommunalen Energie- und Quartierskonzepten, von Energieeffizienzplänen und von Konzepten zur Erzeugung und Verteilung von erneuerbaren Energien erhalten. Mehr

www.energieland.hessen.de

Förderung der LED-Straßenbeleuchtung

Der Bund fördert Kommunen, kommunale Unternehmen und weitere bei der Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf energieeffiziente LED-Technik. Das Land Hessen unterstützt Sie mit Information und kostenfreier Beratung, und hilft Ihnen die Bundesförderung in Anspruch zu nehmen. Mehr

www.energieland.hessen.de

Energie-Coaching, Bürgerdialog 

Das Hessische Wirtschafts- und Energieministerium unterstützt Städte, Gemeinden und Landkreise bei den Aktivitäten zur Energiewende. Das Land fördert pro Kommune bis zu fünf Informationsveranstaltungen, die zum Austausch von Meinungen und Sachinformationen dienen. Mehr

www.energieland.hessen.de

Modernisierungsfahrpläne für kommunale Gebäude

Die Erstellung von Modernisierungsfahrplänen für die energetische Sanierung kommunaler Liegenschaften wird gefördert. Ziel ist eine lückenlose und exakte Erfassung des Gebäude- und Anlagenbestands, der Energieverbrauchs- und Kostendaten sowie der Flächen der kommunalen Gebäude. Mehr

www.energieland.hessen.de

Förderung nach der Richtlinie nach dem Hessischen Energiegesetz

Ziel ist es, die rationelle und umweltverträgliche Energienutzung zu unterstützen und zu einer preisgünstigen und sicheren Erzeugung und Verwendung von Energie beizutragen. Mehr

www.energieland.hessen.de

Programm "Energieeffizienz im Mietwohnungsbau"

In einem gemeinsamen Programm unseres Hauses mit der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) werden Investitionsvorhaben in Mietwohnungsgebäuden gefördert. Mehr

www.energieland.hessen.de

Modernisierung zum Passivhaus im Bestand

Gefördert wird die umfassende Modernisierung von Gebäuden mit dem Ziel den Heizwärmebedarf auf maximal 25 kWh pro Quadratmeter zu reduzieren. Bei der energetischen Modernisierung sollen passivhaustaugliche Komponenten, Bautechniken und Verfahren zur Anwendung kommen. Mehr

www.energieland.hessen.de

Programm „Mikro-KWK mit Brennstoffzellen“

Brennstoffzellen sind innovative und effiziente Energiewandler. Durch die kombinierte Nutzung von Strom und Wärme kann ein Gesamtwirkungsgrad von über 80 % erreicht werden. Die Nutzung von Brennstoffzellen ist gerade in dem Leistungsbereich einer sog. μKWK-Anlage für die Energieversorgung in Wohnhäusern bzw. Kleinunternehmen attraktiv. Mehr

Energieland Hessen Publikationen
Screenshot HMWEVL

Bestellung von Druckexemplaren

Druckexemplare von ausgewählten Broschüren und Flyern können über die Seite des HMWEVL bestellt werden.