www.energieland.hessen.de

Presse

www.energieland.hessen.de

Energieeffizienz für Unternehmen

Hundert hessische Unternehmen haben sich seit Oktober 2015 bei der Hessischen Initiative für Energieberatung im Mittelstand (HIEM) über Energieeinsparpotenziale im eigenen Haus informiert. „Das Angebot wird gut angenommen“, erklärte Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir am Dienstag. „Energieeffizienz senkt die Kosten und steigert die Wettbewerbsfähigkeit – und gleichzeitig nutzt sie der Umwelt.“

Energieverbrauch um 10 bis 50 Prozent senken

Die kostenlose Impulsberatung wird vom RKW Hessen durchgeführt und vom Hessischen Wirtschaftsministerium gefördert. Sie eignet sich als Einstieg in die systematische Effizienzsteigerung, denn in fast jedem Betrieb lässt sich der Energieverbrauch um 10 bis 50 Prozent senken. „Jedes Unternehmen hat seine individuellen Energieeinsparpotenziale ‒ diese werden aber oft gar nicht genutzt“, erläutert HIEM-Projektleiter Sasa Petric.

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer und/oder Energiemanager des Unternehmens begutachten die Ingenieure des RKW Hessen bei einem Betriebsrundgang die Energieeinsparpotenziale von der Gebäudehülle bis zur Heiz- und Kältetechnik. Die Unternehmen erhalten Hinweise zur Erschließung der Einsparpotenziale.

Bereits 100 Unternehmen beraten

Als 100. Betrieb hat der EDEKA Markt in Bad Orb das Angebot wahrgenommen. „Wir machen schon viel, wollen aber noch mehr erreichen“, sagt Geschäftsführer Manfred Habig. „Nachhaltigkeit ist in unserem Lebensmittelmarkt ein fester Maßstab unseres täglichen Handelns. Schon vor der Impulsberatung haben wir in Energieeffizienz investiert und senken beispielsweise unseren Stromverbrauch durch die Modernisierung unserer Beleuchtungsanlage. Die Impulsberatung war für uns eine tolle Gelegenheit, unser bisheriges Engagement zu überprüfen und weitere Denkanstöße und Informationen zur Umsetzung zu erhalten.“

Habig wird die neu vorgeschlagenen Maßnahmen im Bereich Photovoltaik und Wärmerückgewinnung zeitnah umsetzen. Auch dabei kann er auf die Kompetenz der HIEM-Experten zurückgreifen: Sie finden nicht nur die Einsparpotenziale im Betrieb, sondern weisen auch auf aktuelle Förderprogramme hin und vermitteln Kontakte zu weiterführenden Beratern.

Die Hessische Initiative für Energieberatung im Mittelstand

Die HIEM wurde beim Hessischen Energiegipfel 2011 beschlossen, startete im Sommer 2012 und ist eine Gemeinschaftsinitiative der Hessischen Landesregierung, der IHK-Arbeitsgemeinschaft Hessen, des Hessischen Handwerkstags, der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, des DGB, der IG Metall und der IG Bergbau, Chemie, Energie.

https://wirtschaft.hessen.de/presse/pressemitteilung/energieeffizienz-fuer-unternehmen