www.energieland.hessen.de

Bürger

www.energieland.hessen.de

Bürger

Der mit der Energiewende verknüpfte Umbau des Energiesystems erfordert bei allen Beteiligten hohes Problembewusstsein, fundiertes Wissen und persönliche Handlungsbereitschaft. Deshalb informiert und berät die Hessische Landesregierung möglichst umfassend zu allen wichtigen Themen rund um den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Hessen und Möglichkeiten des Energiesparens und zur Steigerung der Energieeffizienz.

Fragen zur neuen Energieeinsparverordnung, die am 1. Mai 2014 in Kraft getreten ist, beantwortet Ihnen das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Zur anstehenden EEG-Reform hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ein Bürgertelefon eingerichtet: 030-340 60 65 50.

www.energieland.hessen.de

Hessische Energiespar-Aktion

Bereits seit Jahrzehnten setzt die Hessische Landesregierung auf eine breit angelegte Motivations- und Qualifikationsoffensive zur Steigerung der Energieeffizienz und Einsparung von Energie im Raumwärmebereich. 

Seit 2001 haben wir mit der Hessischen Energiespar-Aktion (HESA) ein funktionierendes, erprobtes und erfolgreiches Instrument, um Tipps und Tricks für Energieeinsparung bei Alt- und Neubauten zu kommunizieren.

www.energieland.hessen.de

Stromsparende Haushaltsgeräte

Sie wollen sich einen neuen Kühlschrank kaufen? Oder eine neue Waschmaschine? Oder einen Trockner – wissen aber nicht, welches Gerät besonders sparsam im Stromverbrauch ist? Dann informieren Sie sich mit Hilfe unserer Broschüre.

www.energieland.hessen.de

Bürgerforum Energieland Hessen

Wir haben uns vorgenommen, bis zum Jahr 2050 unsere Energie komplett aus erneuerbaren Ressourcen zu gewinnen. Dieses große Ziel können wir erreichen, wenn wir alle daran mitwirken. In unserem Bürgerforum Energieland Hessen möchten wir gemeinsam mit Ihnen Wege zur Energiewende erörtern.

www.energieland.hessen.de

Energiesparinformationen des Landes Hessen

Energiesparen im eigenen Haushalt ist doppelt gut: für den Geldbeutel und für die Umwelt. Die Investitionen von heute rechnen sich mittel- und langfristig durch einen deutlich geringeren Verbrauch. Die beste Energie ist immer noch die, die nicht verbraucht wird. Deshalb setzt die Hessische Landesregierung auf Energieeffizienz. Durch technisches Know-how sollen fossile Brennstoffe wie Heizöl oder Gas ersetzt werden. Ziel ist es, bis zum Jahr 2020 insgesamt 20 Prozent des Endenergieverbrauchs ohne Verkehr einzusparen. In Hessen sind das immerhin 28 Milliarden Kilowattstunden pro Jahr. Hier der Link zu den Energiesparinformationen des Landes Hessens.

www.energieland.hessen.de

Energiepass Hessen

Der Energiepass Hessen – nicht zu verwechseln mit dem von der Energieeinsparverordnung vorgeschriebenen Energieausweis – bietet Ihnen eine gute Entscheidungsgrundlage für künftige Energiesparmaßnahmen. Er verrät Ihnen, welche tatsächlichen Einsparpotenziale mit welchen energetischen Modernisierungsmaßnahmen zu erzielen sind.

www.energieland.hessen.de

Dezentrale Energieberatungseinrichtungen in Hessen

In Hessen gibt es eine Vielzahl dezentraler Energieberatungseinrichtungen. Auf einer interaktiven Karte finden Sie die für Sie am nächsten gelegene Energieberatungsstelle.

Energieland Hessen Publikationen
Screenshot HMWEVL

Bestellung von Druckexemplaren

Druckexemplare von ausgewählten Broschüren und Flyern können über die Seite des HMWEVL bestellt werden.